DOWNLOAD
Flash Slideshow Maker
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Flash Slideshow Maker Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
22,7 MB
Aktualisiert:
13.12.2012

Flash Slideshow Maker Testbericht

Holger Küppers von Holger Küppers
Produzieren Sie mit dem Flash Slideshow Maker tolle Foto-Slideshows, die Sie dank des Flash-Formats auch auf Ihre Website stellen können.

Funktionen

  • erstellt Foto-Slideshows
  • erzeugt Diashows im Flash-Format
  • Slideshows können auf einer Website eingebunden werden
Die Urlaubsfotos als animierte Fotoshow auf dem Rechner anschauen, womöglich noch mit passender Hintergrundmusik und netten Effekten beim Bildübergang - das klingt toll, ist aber schwierig, in die Realität umzusetzen. Oder? Nein, im Gegenteil. Mit dem Flash Slideshow Maker des gleichnamigen Herstellers können auch Sie sehr professionell wirkende Dia-Slideshows erstellen. Und das in nur wenigen Schritten.

Starten Sie dazu das Programm nach der Installation und rufen Sie dann mit dem Tool jenen Ordner auf, in dem sich die Bilder befinden. Anschließend bringen Sie diese in das gewünschte Format, bevor Sie angeben, ob Sie für die Übergänge zwischen den einzelnen Fotos in der Slideshow Effekte wünschen - wenn ja, so können Sie die Art der Effekte an dieser Stelle auch gleich angeben. Sehr hilfreich ist dabei die Vorschaufunktion, mit der Sie testen können, wie die Slideshow aussehen würde, bevor Sie sie speichern.

Nun müssen Sie nur noch angeben, welches Design der Flash Slideshow Maker Ihrer Diashow verpassen soll und ob bei der Wiedergabe auch Musik abgespielt werden soll. Die entsprechenden Titel können Sie dabei frei wählen, indem Sie einfach den Speicherort der Songs bzw. des Ordners angeben. Haben Sie das alles erledigt, speichert das Tool die Diashow im SWF-Format und erstellt gleichzeitig einen HTML-Code, so dass Sie die Slideshow auf Wunsch auch auf Ihrer Website einbinden können.

Das Tool gibt es als freie oder als Kaufversion. Der einzige Unterschied ist der, dass bei der Erstellung der Diashow Bilder mit Werbung eingefügt werden. Wer das nicht möchte, muss 50 US-Dollar bezahlen. Für Mac-Nutzer liegt auf der Seite des Herstellers ebenfalls eine Datei zum Download bereit. Das Freischalten der Mac-Version ist um zehn Dollar günstiger als der Kauf der Windows-Version.
Fazit: Ein tolles Programm, auch die Werbung nervt in der fertigen Slideshow eigentlich nicht.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]